Coco geht online

WIS-Kindertreff jetzt mit eigener Webseite

Der Kindertreff der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH im Schweitzer Eck ist im Internet nun über eine eigene Webseite, unter www.kindertreff-luebbenau.de zu finden. „Wir hatten den Kindertreff bislang auf unserer WIS-Homepage eingebettet. Haben uns nun aber dazu entschlossen dem Freizeitangebot eine separate Plattform zu geben. So lassen sich mehr Informationen unterbringen, die außerdem noch leichter zu finden sind“, erklärt Michael Jakobs, Geschäftsführer des Wohnungsvermieters.

Fortan können die Pläne zum wöchentlichen Programm im Kindertreff oder aktuelle Hinweise online abgerufen werden. Zu lesen sind auch allgemeine Informationen zum Freizeittreff und zum dahinterstehenden Konzept. Das Antragsformular für eine Neuaufnahme kann ebenfalls auf der Seite heruntergeladen werden. 

„Wer noch nie bei uns war, kann gerne einmal schnuppern kommen“, lädt Evelyn Kalz ein. Sie und ihr Kollege Christian Lehnigk sind von der WIS als Erzieher für den Kindertreff angestellt. Äffchen Coco, das Maskottchen vom Kindertreff ist auch mit dabei. „Viele Kinder kommen regelmäßig zu uns. Es ist für sie fast wie ein zweites Zuhause“, verrät Christan Lehnigk. „Mir gefällt hier alles. Ich spiele sehr gerne mit meinen Freunden“, erzählte Alina kürzlich bei der Geburtstagsfeier des Kindertreffs.

Dass der Kindertreff nun eine separate Webseite hat, verdeutlich auch die Wichtigkeit der Einrichtung für die WIS. „Wir nehmen unsere soziale Verantwortung sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir vor acht Jahren den Kindertreff als kostenfreies Nachmittags-Angebot geschaffen. Das Schöne ist, dass alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren dort hingehen können – egal in welchem Teil von Lübbenau sie wohnen“, betont der WIS-Chef.

Nähere Informationen zum WIS-Kindertreff gibt es unter www.kindertreff-luebbenau.de oder telefonisch unter 03542 8870585.